"Wiederaufbau" im Modell geplant

Die Schmalspurbahn Mulda - Sayda soll im Maßstab 1:120 in der Nenngröße TTe ihren Wiederaufbau finden.

 

Erste Überlegungen gehen dahin dies in Form von Modulen zu realisieren. Da die Anlage später auch zu Ausstellungszwecken genutzt werden soll.

 

Beginnen möchte ich mit dem Nachbau des Schmalspurbahnhofteils Mulda im Modell. Ein maßstäblicher Nachbau wird nicht möglich sein aber zumindest ein vorbildorientiertes Modell, dass die markanten Wiedererkennungsszenerien darstellen wird. Für dieses erste Modul werden sich die Baukosten auf rund 1.000 Euro belaufen ohne rollendes Material.

 

Über den aktuellen Stand der Modellbauarbeiten werde ich an dieser Stelle informieren.

 

 

Modell des Lokschuppen Mulda
Modell des Lokschuppen Mulda

 

Als nächstes ist die Anschaffung eines IV K Modells und eines Traglastwagenmodells geplant. 

 

Wenn Sie den Modellbau unterstützen möchten, können Sie gern mit mir Kontakt aufnehmen. Meine Kontaktdaten finden Sie unter "Impressum und Kontakt".

 

 

Sie haben Modelle (Dampfloks, Wagons) in TTe (Maßstab 1:120) und möchten diese gern in gute Hände abgeben / verkaufen, dann nehmen Sie doch bitte mit mir Kontakt auf.

 

 Besucherzahl

seit September 2015

09873